© WG-Recovery 2017
WG-Recovery , , Heim, Wohnheim, Neuhausen, Recovery, Wohngemeinschaft, WG
Auftrag   Wir ermöglichen Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und/oder sozialen Schwierigkeiten  in einer Wohngemeinschaft unter fachlicher Begleitung ein möglichst selbständiges Leben zu führen.
Ziel   Das Ziel unserer Arbeit ist die psychische Stabilisierung der Bewohner. Sie sollten ein aktives, möglichst eigenständiges und erfülltes Leben führen können.  Dazu gehören die Integration in die Gesellschaft  die teilweise oder sogar volle Arbeitsfähigkeit und die Fähigkeit zur Ausübung der normalen sozialen und  gesellschaftlichen Funktionen.
Aufnahmekriterien   Aufgenommen werden Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und/oder sozialen Schwierigkeiten ab dem 18. Lebensjahr welche folgende Kriterien erfüllen: – freiwilliger Eintritt  – Mindestalter 18 Jahre  – Bereitschaft zur Integration in die Tagesstruktur (inkl. Erledigung von „Ämtli“)  – geregelte Finanzierung  – kein akutes Suchtproblem  – keine akute Selbst- oder Fremdgefährdung  – keine Bettlägerigkeit oder Pflegebedürftigkeit.